Suche
Suche Menü

Team

In der Rappelkiste spielt der Teamgedanke eine besondere Rolle. Ebenso, wie wir die Gemeinschaftsfähigkeit der Kinder zum Ziel haben, wollen wir auch als Team diesen Gemeinschaftsgedanken leben. Geprägt ist dieser Gedanke durch Ehrlichkeit, gegenseitiger Wertschätzung und Interaktion auf Augenhöhe.

Leitung: Lisa Theobald

Stellvertretende Leitung: Christine Kloß

Wir sind für Sie da

 Lisa Theobald „Ein Kind ist wie ein Schmetterling im Wind. Manche fliegen höher als andere, aber fliegen so gut sie können. Sie sollten nicht um die Wette fliegen, denn jeder is anders, jeder ist speziell und jeder ist wunderschön.“

 

Christine Kloß „Kinder sind keine Fässer, die gefüllt, sondern Feuer, die entzündet werden wollen.“

(François Rabelais)

Angelika Christ  „Ich bin eine humorvolle und kreative Erzieherin, der das Wohl der Kinder am Herzen liegt.“

(Angelika Christ)

Diana Schober-Braun „Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean […] Verstand.“

(Blaise Pascal)

Sanja Veres „Hilf mir, es selbst zu tun.“

(Maria Montessori)

Dorit Schwarz   „Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar …“

(Astrid Lindgren)

 Yvonne Schell „Die Arbeit wartet, während du dem Kind den Regenbogen zeigst.
Aber der Regenbogen ist längst vergangen, bis du deine Arbeit beendet hast.“
Chinesische Weisheit
Leon Mossmann „Liebe kann man lernen. Und niemand lernt besser als Kinder. Wenn Kinder ohne Liebe aufwachsen, darf man sich nicht wundern, wenn sie selber lieblos werden.“

(Astrid Lindgren)

Anja Kühner Hinter jedem lebensfrohen Kind steht eine Erzieherin, die ihre Arbeit mit Liebe macht.

(Pädagogische Volksweisheit)

Lara Wick Kinder sind Augen, die sehen, wofür wir  längst schon blind sind. Kinder sind Ohren, die hören, wofür wir  längst schon taub sind. Kinder sind Seelen, die spüren, wofür wir längst schon stumpf sind.
 Tamara Gilbert Durch ein Kind wird aus dem Alltag ein Abenteuer, aus Sand eine Burg, aus Farben ein Gemälde, aus einer Pfütze ein Ozean, aus Plänen Überraschungen und aus Gewohnheiten Leben.

(Marion Schmickler)

Martina Yücel „Ein Holländerkind, ein Eskimokind und ein Chinesenkind drücken beim spielen die Hände in den Lehm. Nun geh hin und sag, welche Hand von wem ist.“

(Angelehnt an Hans Baumann)

Madeleine Scherer  

 

 

Philip Barnert

In der Küche arbeiten Simone Seemann und Stefica Loeber-Marcinkovic.